Im Datenschutz-Labyrinth verlaufen?
Oder noch nicht hineingetraut?

Datenschutz, die neue „alte“ Freiheit.

Datenschutz und Freiheit? Wie passt das zusammen? Schon immer haben Unternehmen personenbezogene Daten verarbeitet und schon immer auch grenzübergreifend ausgetauscht. Jedoch existierten bislang in den Ländern unterschiedliche Regelungen/Bestimmungen zum Thema Datenschutz. Der Umgang mit sensiblen Informationen war also mal mehr und mal weniger datenschutzkonform. Für das Gros der Unternehmen spielte das, auch hierzulande, keine wirkliche Rolle. Auch ist bis heute den wenigsten bekannt, dass das Recht auf informationelle Selbstbestimmung in Deutschland bereits seit dem Volkszählungsurteil des Bundesverfassungsgerichtes vom 15.12.1983 als ein Grundrecht etabliert wurde.

Datenschutz sichert die Grundrechte Ihrer Kunden und Beschäftigten und stärkt das Vertrauen nachhaltig!

Neu ist: mit der DSGVO wurde zum Schutz natürlicher Personen ein europaweit einheitliches Datenschutzrecht geschaffen, das ausnahmslos für alle Unternehmen, Vereine, Verbände und Institutionen gilt, damit ein freier, sicherer Datenverkehr nach identischen Standards stattfinden kann. Dies gilt nicht nur für personenbezogene Daten, sondern auch für z.B. hochsensible Produkt-/Prototypendaten der Industrie sowie deren Zulieferer. Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen ist es eine zusätzliche, besondere Herausforderung, das DSGVO-Labyrinth sicher zu durchlaufen. Mit unserer langjährigen Expertise führen wir Unternehmen von Anfang an sicher durch alle Untiefen und erfolgreich zum Ziel: dem sicheren, bewussten und dokumentierten Umgang mit „schutzbedürftigen“ Daten.

Externer Datenschutzbeauftragter

Egal ob ein Datenschutzbeauftragter benannt werden muss oder nicht, die Einhaltung der DSGVO gilt für alle! Die Entscheidung für uns als Externe Datenschutzbeauftragte in Ihrem Unternehmen ist eine Entscheidung, das Datenschutz-Labyrinth von Anfang an professionell und sicher zu durchschreiten.

Details ansehen

Coaching / Beratung

Wir stehen Ihrem internen Ansprechpartner zum Thema Datenschutz als Coach aktiv zur Seite. Wir geben Hilfestellung bei der Evaluierung aller DSGVO-relevanter Prozesse in Ihrem Unternehmen sowie der Erstellung der entsprechenden Verzeichnisse/Dokumentationen.

Details ansehen

Projektierung / Umsetzung

Die DSGVO ist kein Papierkram, der in einem Ordner verstaubt. Die Hauptaufgabe liegt in der konkreten, tagtäglichen Anwendung. Wir sind darauf spezialisiert, das Thema Datenschutz in allen Unternehmensprozessen unter Einbeziehung der verantwortlichen Mitarbeiter dauerhaft zu verankern.

Details ansehen

Akademie

In unserer Akademie tauchen Sie sicher in die Welt des Datenschutzes ein! Wir bieten regelmäßig allgemeine Einführungsvorträge, Mitarbeiterschulungen sowie individuelle Workshops, die exakt auf Ihren Datenschutz-Bedarf abgestimmt sind. Sprechen Sie uns gerne an!

Details ansehen

Wissenswerte Beiträge

Die DSGVO beinhaltet 99 Artikel sowie 173 Erwägungsgründe zur unterstützenden Interpretation der Rechtsnormen. Darüber hinaus existieren zahlreiche Öffnungsklauseln, um spezifische Sachverhalte auf Länderebene zu konkretisieren (z.B. BDSG-neu). Das da schonmal Verwirrung aufkommt und der Kopf raucht, ist nachvollziehbar. Mit unseren Beiträgen möchten wir zu allgemeinen aber auch spezifischen Themen im Bereich der DSGVO für Aha-Erlebnisse sorgen.

Meldungen von Datenpannen erreichen Höchststand

Im April 2021 hat die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD) e.V., im Rahmen der Konsultation des Europäischen Datenschutz-Ausschusses zu Beispielfällen einer Datenschutzverletzung, eine Umfrage für die Öffentlichkeit initiiert.

mehr lesen